Das Syndrom

Polyzystische Ovar-Syndrom (PCOS) ist eine sehr stark verbreitete Frauenkrankheit, eine sogenannte Hormon- und Stoffwechselerkrankung, in der die Hormone im Körper falsch funktionieren oder gar zu viele männliche Hormone im weiblichen Körper Überhand nehmen.

Einige der wichtigsten Merkmale dieses Syndroms sind:
- Der Anstieg der Androgene (männliche Hormone),
- Chronisches Ausbleiben des Eisprungs führt zu Unregelmäßigkeiten bei der Menstruation,
- Das charakteristische Erscheinungsbild der Eierstöcke mit vielen kleinen Follikel,
- Starke Akne.
Frauen mit PCOS sind in den meisten Fällen auch fettleibig, was mit einer Störung der Insulinresistenz (Hormon, von der Bauchspeicheldrüse, die Zellen, die für die Verwendung von Zuckern entstehen) einhergehen, Dyslipidämie und Akkumulation von Adipositas. In den meisten PCOS ist ein hoher Risikofaktor für die Entwicklung eines Diabetes mellitus.
Viele Frauen mit PCOS leiden unter Unfruchtbarkeit.

Da zu PCOS eine Vielzahl von Symptomen gehören, können die Ärzte verschiedene Medikamente verschreiben, um die Probleme zu lösen. So zum Beispiel wird am häufigsten Metformin verschrieben.

Zu dieser Krankheit gehört auch entweder der zu starke Haarwuchs (Bart, etc) oder der Haarausfall.


Bis hier mehr zu finden ist, kann man unter meiner anderen Internetseite einiges nachlesen:
melanieschmidtofficial.de.tl/PCO_Syndrom.htm






Bald folgt mehr Info!

All Rights Reserved.